Thorsten Tölg wurde von der WGD-Mitgliederversammlung als Spitzenkandidat für die Kommunalwahl 2021 gewählt.

Er tritt bei dieser Wahl zum ersten Mal, als Nachfolger für den scheidenden Bürgermeister Diethelm Müller WGD an. Wir hoffen, dass sie ihm das gleiche Vertrauen entgegenbringen, wie sie es über ein Jahrzehnt auch Diethelm Müller und somit der WGD entgegengebracht haben.

Die Erfolge der letzten Jahre sprechen dafür. Beispiele dafür sind u. a.: die Ausweisung von neuen Baugebieten, der mehrmalige An- und Ausbau des bedarfsgerechten Kindergartens, der Bau des Mehrgenerationen-Spielplatzes, Durchführung der Spielplatz-Offensive zur Erneuerung der Danndorfer Spielplätze, Bau des Fun-Courts, sowie der in Aussicht stehenden Ansiedlung des Norma-Marktes, die Thorsten Tölg mit großem Engagement nachweislich aktiv begleitet und unterstützt hat.

Zur Person des Bürgermeister-Kandidaten:

Thorsten Tölg ist gebürtiger Danndorfer,44 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Kinder. In der WGD ist er  stellvertretender Vorsitzender. Seit zwei Legislaturperioden (10 Jahren), vertritt er Danndorfer Belange als Ratsherr im Gemeinderat in verschiedenen Ausschüssen und Gremien. Darüber hinaus bekleidet es als Ratsherr im Velpker Samtgemeinderat mehrere Ämter, um sich auch dort bestmöglich für Danndorf einzusetzen.

Hinter Thorsten Tölg steht ein sehr starkes Team von zwölf weiteren Kandidaten, bestehend aus langjährigen erfahrenen und neuen Danndorfer Bürgern, die sich gemeinsam weiterhin für ein „Eigenständiges Danndorf“ einsetzen werden, versprochen.

Daher schenken sie uns ihr Vertrauen bei der Kommunalwahl 2021, wählen sie Thorsten Tölg zum Danndorfer Bürgermeister und die WGD als ihren Vertreter in Danndorfer Gemeinde- und Velpker Samtgemeinderat.